Home Nach oben Kontakt

Sitzungen
 

 

Home
Nach oben


Neues aus dem Gemeinderat:

Pressemitteilung zur:

Sitzung des Gemeinderates Glött am 18. Januar 2023

Am 18. Januar 2023 fand die 1. Sitzung des Gemeinderates mit folgenden Tagesordnungspunkten statt:

Bericht des überörtlichen Rechnungsprüfungsberichtes für die Jahre 2015 – 2020
Der Bericht über die überörtliche Prüfung der Jahresrechnungen für die Haushaltsjahre 2015 – 2020 wurde ausführlich vorgestellt und vom Gemeinderat zur Kenntnis genommen und genehmigt.

Bericht der örtlichen Rechnungsprüfung für das Jahr 2019
Der Bericht des örtlichen Rechnungsprüfungsausschusses vom 23.11.2022 über die Prüfung der Jahresrechnung 2019 wurde vom Vorsitzenden des Ausschusses bekanntgegeben. Es kam zu keinen Beanstandungen.

Die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2019 wurde somit mit den aufgeführten Ergebnissen festgestellt.

Aktualisierung der Geschäftsordnung
Der Gemeinderat beschloss die Änderung der Geschäftsordnung wie vorgestellt.

Aktualisierung der Kindergartensatzung
Die Mitglieder des Gemeinderates wurden über die Notwendigkeit des Erlasses einer neuen Satzung für die Benutzung der Kindertageseinrichtungen informiert. Der Gemeinderat beschloss die neue Satzung wie vorgestellt. Diese Satzung tritt am 01. Februar 2023 in Kraft und wird nachfolgend bekannt gemacht.

Information zu einem evtl. Nahwärmenetz in der Gemeinde
Der Vorsitzende, Herr Bürgermeister Käßmeyer, informierte die Mitglieder des Gemeinderates über die Gespräche mit der Firma GP Joule über ein mögliches Nahwärmenetz in der Gemeinde Glött.

Grundsätzlich wäre bei den Planungen der Firma GP Joule eine Heizzentrale für die Wärmeversorgung in Ortsnähe zu errichten. Die Wärme würde mittels unterschiedlicher erneuerbarer Energien (Hackschnitzel, Wärmepumpe) erzeugt und in ein Ortsnetz eingespeist. Bei einer grundsätzlichen Bereitschaft von genügend Wärmeabnehmern (mehr als 50 % der Haushalte) würde die Firma ihre Planungen und Kostenberechnungen ausarbeiten. In den versorgten Gebäuden würden Übergabestationen (Wärmetauscher) eingebaut. Die Anschlusskosten sind abhängig von der Leitungslänge auf dem Grundstück. Es würden einmalige Anschlusskosten und jährliche Kosten pro abgenommener kWh anfallen. Je mehr Grundstücksanschlüsse je Hauptleitungsmeter beauftragt werden, umso günstiger fallen die Grundstücksanschlüsse aus. 

Der Gemeinderat kam nach eingehender Beratung überein, dass die Planungen weiterverfolgt werden sollen. Als weiteres Vorgehen wäre eine Vorstellung des Konzepts durch die Firma GP Joule im Gemeinderat vorgesehen.

Sonstiges
Die Ratsmitglieder wurden vom Vorsitzenden über Folgendes informiert:

Einladung zur Generalversammlung der Chorgemeinschaft am Mittwoch, 25.01.2023
-
Herr Felix Wagner wurde als einer der jüngsten Schiedsrichter für den Aufstieg in die Regionalliga von der Gemeinde Glött geehrt.

Im Nichtöffentlichen Sitzungsteil gab Herr Bürgermeister Käßmeyer Informationen zum geplanten Kindergarten bekannt.

Friedrich Käßmeyer
Erster Bürgermeister

 

 

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmaster@gloett.eu 
Copyright © 2011-2023 Gemeinde Glött
Stand: 25. Januar 2023